8. Mai 2005 - 13. Spezialzuchtschau in Bad Düben

Wir waren das 1. Mal nach Bad Düben zu einer Ausstellung vom DCC gefahren.




Gemeinsam mit unserem Herrchen erkundeten wir erst einmal den Ausstellungsplatz.



Um 10.00 Uhr wurde die Ausstellung eröffnet und die Richterin Frau Heidi Müller vorgestellt.



Und dann ging es los.






Die Richterin musste ihre Arbeit öfter unterbrechen, weil der Himmel nicht immer ein Einsehen mit uns hatte.
Vorsorglich war schon ein Zelt zum Schutz der im Ring stehenden Aussteller mit ihren Hunden aufgestellt worden.
Davon musste leider oft gebrauch gemacht werden. Der Himmel sparte nicht mit Wasser und Hagel.



In den sonnigen Abschnitten des Tages sahen wir uns das Gelände an.



Wir trafen Jeany und Lady.



In unserem Zelt ruhten wir uns immer mal wieder aus und warteten bis wir in der offenen Klasse Hündinnen dran waren.



Bei herrlichem Sonnenschein gab es wieder eine Siegerehrung - diesmal Rüden offene Klasse.



In der Mittagspause fand "Kind und Hund" statt.



Am Nachmittag waren dann die Hündinnen dran.




Nun gingen endlich wir in der offenen Klasse in den Ring.






Anja erreichte "V" und Mara "SG".

Zum Schluss waren die Kurzhaarcollies im Ring.



Wir sahen noch etwas zu und dann ging es auch nach Hause.




Auch Bad Düben ist wieder eine Reise wert.